Medizinische Stress Level Diagnostik


Schmerzen, Lebenskrisen, gesundheitliche Herausforderungen, Trennungs- & Verlustschmerzen, Liebeskummer, Erschöpfungen, Konflikten


Was bewirkt die medizinische Stress Level Diagnostik

Die medizinische Stress Level Diagnostik ist ein aufdeckendes Verfahren. Bereits während der Diagnostik können sich Symptome spürbar verbessern. Das Atem-Regulationsmodul & Soundmodul ist individualisiert und beide können beliebig oft und überall angewendet werden, auch vom Handy aus: 

- Deutliche Senkung des Stress Levels

- Linderung von Schlafstörungen

- Erhöhung des biologischen Alters

- Abflachung von Aggressionen

u.v.a.m.



Das Atem-Regulationsmodul

Die individualisierte Atemfrequenzübung dauert 5 Minuten und regt an, wieder in den eigenen Rhythmus zu kommen. Sie reguliert gleichzeitig die Biorhythmen und bewirkt ein Ansteigen des Energielevels.

 

 

Die Atmung wird mithilfe einer dynamischen Kugel dargestellt. Sie dehnt sich für die Einatmung (Inhalation) aus und zieht sich für die Ausatmung wieder zusammen (Exhalation). Die Geschwindigkeit der Ausdehnung bzw. die Kontraktion der Kugel sowie die Länge der Atempausen sind anhand der Messdaten individuell auf den Probanden zugeschnitten. 

 

Das Atemtraining dient zusätzlich einer Beruhigung des Denkens (inneren Dialoges) und fördert psychische Qualitäten wie Fokussierung und Konzentrationsvermögen.



Die Kraft der Klänge für Körper, Geist & Seele

 

Das individuelle Soundmuster harmonisiert über die Klangregulation bioenergetische Dysbalancen. Die Audiodatei im MP3-Format stellt jene Frequenzen bereit,welche die Differenz zwischen dem Optimalzustand und dem Ist-Zustand der neurodynamischen Matrix ausgleichen.

Diese bedarfsgerechte Komposition bzw. Frequenzauslese wird als Signalimpuls auf Naturklänge aufmoduliert. Die Klangmatrix hat eine Spieldauer von ca. 20 Minuten und sollte täglich vom Anwender angehört werden. Da sich die Gesamtkonstitution im Verlauf einer Klangregulation anpasst, sollte nach ca. zwei Wochen eine neue Sound-Datei auf Basis eines weiteren Scans erstellt werden.



Die Messung / Kontrollmessung

Die Messungen und das Training finden nach vorheriger Vereinbarung bei Ihnen zu Hause, in Ihrem Büro oder in unserer Praxis statt. Das Trainingsprogramm wird vor Ort demonstriert und geübt, damit Sie augenblicklich erfahren können, wie Sie auf die Übungen ansprechen. Die gesamte Auswertung erhalten Sie schriftlich. Die Messung ist schmerz- & nebenwirkungsfrei, dauert 5 Minuten und erfolgt ohne jegliche Funksignale.

Kontrollmessungen finden alle zwei bis drei Monate statt und dokumentieren die persönlichen Fortschritte.



Das Beratungskonzept


Vor der Beratung

  • Anamnese / VereinbarungNeben der persönlichen Vorgeschichte beinhaltet die Anamnese die 6 - Punkte Willenserklärung, wichtige Lebensentscheidungen selbst zu treffen und umzusetzen.
  • Stress CheckDer zweiteilige Stress Check liefert eine persönliche Standortbestimmung zu den selbst wahrgenommenen  Stress Signalen und Stress Ursachen.
  • Fragebogen - Optional zum VNS/ANS Mentoring mit drei- bis sechsmonatiger Prozessunterstützung

Zur Kenntnisnahme / Einverständnis:

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Datenschutz Richtlinien

Während der Beratung

  • Zwei HRV Messungen à 5 Minuten  Die erste Messung der HRV ermittelt die Stress auslösenden Potentiale. Die VNS Analyse liefert Ergebnisse in Bezug auf Übereinstimmungen mit der Selbstwahrnehmung. Die zweite Messung zeigt auf, welche Auswirkungen einfache Übungen nach wenigen Minuten auf den Organismus haben. Wie stark und beweglich ist das System.
  • Vergleich der Selbstreflexion     (Stress Check) mit der HRV Messung und VNS Analyse
  • VNS Analyse und Mentoring             ca. 60 - 90 Minuten
  • Praktische Anwendung des Atem-Regulationsmoduls
  • Anleitung zur Klangregulation

Nach der Beratung

  • Schriftliche Auswertung                 Beide HRV Messungen (vorher / nachher) als verschlüsseltes PDF
  • Zwei induvidualisierte Übungstools                               Für die praktische Anwendung
  • Kontroll- & Nachmessungen
  • Erneuerung der Klangregulation
  • Therapie / Training                            Vertiefung der erworbenen Fähigkeiten & Sensibilisierung der Selbstwirksamkeit
  • Ausbildung / Seminare           Workshops für Unternehmen & Mitarbeitende Betriebliches Gesundheitsmanagement   Aus- & Weiterbildungen für Fachspezialisten & Berufsinteressierte / Vorträge Sensibilisierung der Selbstlernkompetenz



Kontraindikationen: 

Die Messung eignet sich nicht für nicht-kooperative, bewusstlose oder anderweitig handlungsunfähige Klienten, Klienten, die eine kardiologische Notversorgung benötigen, bei Kammer- und/oder Vorhofflimmern, unbeaufsichtigte, körperlich stark eingeschränkte oder behinderte Klienten, Klienten mit Tremor-Erkrankungen, z.B. Parkinson-Krankheit, Epileptiker, bei Trägern eines Herzschrittmachers, bei Herzinsuffizienzen, bei Schwangerschaften, bei Einnahme von Herzmedikamenten. Die Aufzählung ist nicht abschliessend. Im Zweifelsfall ist eine qualifizierte Fachsperson beizuziehen. In diesen Fällen ist ein entsprechendes Unbedenklichkeitsattest vorzuweisen. Für EKG-Auswertungen, Diagnosen oder Interpretationen des Kardiographen empfehlen wir speziell ausgebildete Fachspezialisten/innen zu konsultieren.