Der erste Schritt: Hier geht's zum kostenlosen ONline StressCheck+.


Stress kann Menschen körperlich und psychisch krank machen und das Leben sehr erschweren. Erfahren Sie, wie sich die Herausforderungen im privaten und beruflichen Alltag auf Ihre körperliche und psychische Verfassung auswirken und wie Sie darauf reagieren können. Erleben Sie noch während der Konsultation, wie Sie Stress augenblicklich reduzieren oder völlig frei davon sein können.



 Für Privatpersonen

und  Vereine

Stress Level Messung

CHF 390.00

Der Versand der Bearbeitungsunterlagen und die Terminvereinbarung erfolgen nach Buchungseingang.

Leistungsumfang:

- Qualität in Bestform

- Strahlungsfrei

- Hohe Abtastrate

- Einfach und bedienerfreundlich

- Handgelenkselektroden

 

Vor der Konsultation:

- Anamnese / Vereinbarung (via Email)

- Befragungstool (via Email)

- Ermittlung der Stress Signale / Quellen (intern)

 

Während der Konsultation:

Zeitaufwand während der Konsultation: 90 Minuten

- Zwei medizinwissenschaftliche Messungen

- Zwei Notfall Tools

- Übung und Anleitung

- Schriftliche Auswertung

- Strategiegespräch - Wie weiter

 

Nach der Konsultation optional:

- Verlaufskontrolle und Messungen

- QuickWins+

- Live Coaching+

 

Weiter Infos

Für Unternehmen mit betrieblichem Gesundheitsmanagement (BGM)

Stress Level Messung

CHF 560.00

Der Versand der Bearbeitungsunterlagen und die Terminvereinbarung erfolgen nach Buchungseingang.

Leistungsumfang:

- Anonymisierte Datenerfassung

- Anonymisierte schriftliche Auswertung

 

Vor der Konsultation:

- Anamnese / Vereinbarung (via Email)

- Befragungstool (via Email)

- Ermittlung der Stress Signale / Quellen (intern)

 

Während der Konsultation:

Zeitaufwand während der Konsultation: 90 Minuten

- Zwei medizinwissenschaftliche Messungen

- Zwei Notfall Tools

- Übung und Anleitung

- Schriftliche Auswertung für Mitarbeitende

- Strategiegespräch - Wie weiter für Mitarbeitende

- Strategiegespräch auf Stufe Kader / Geschäftsleitung

 

Nach der Konsultation optional:

- Verlaufkontrolle und Messungen

- QuickWins+

- Live Coaching+

- Vorträge

 

Weitere Infos



Die Preise (MwSt. befreit) verstehen sich pro Person und Konsultation. 


Detaillierter Bearbeitungs- und Konsultationsprozess 

Vor der Konsultation  

Anamense / Vereinbarung

Neben der persönlichen Vorgeschichte beinhaltet die Anamnese die 6 - Punkte Willenserklärung, wichtige Lebensentscheide selbst zu treffen und umzusetzen.

Stress Check

Der zweiteilige Stress Check liefert eine persönliche Standortbestimmung zu den selbst wahrgenommenen Stress Signalen und Ursachen.

Fragebogen

Optional zur Stress Messung können die QuickWins+ oder das Live Coaching+ in Anspruch genommen werden.

Zur Kenntnisnahme

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Datenschutz Richtlinien und DSGVO


Während der Konsultation

Zwei HRV Messungen à 5 Minuten

Die erste Messung der HRV ermittelt die Stress auslösenden Potentiale und liefert Ergebnisse in Bezug auf Übereinstimmungen mit der Selbstwahrnehmung. Die zweite Messung zeigt auf, welche Auswirkungen einfache Übungen nach wenigen Minuten auf den Organismus haben. Wie stark und beweglich ist das System.

Vergleich der Selbstreflektion

Stress Check+ Analyse und Vergleich mit der HRV Messung.

VNS Analyse und Mentoring

Ca. 60 - 90 Minuten

Praktische Anwendung des Atem Regulationsmoduls

Anleitung zur Klangregulation


Nach der Konsultation

Schriftliche Auswertung

Beide HRV Messungen (vorher / nachher) als verschlüsseltes PDF.

Zwei individualisierte Übungstools

Für die praktische Anwendung

Kontroll- & Nachmessungen

Erneuerung der Klangregulation

Training / Coaching

Vertiefung der erworbenen Fähigkeiten & Sensibilisierung der Selbstwirksamkeit

Ausbildung / Seminare

QuickWins+ Online Kurse / Seminare und Workshops

Live Coaching+ für Einzelpersonen

Vorträge




Kontraindikationen: 

Die Messung eignet sich nicht für nicht-kooperative, bewusstlose oder anderweitig handlungsunfähige Klienten, Klienten, die eine kardiologische Notversorgung benötigen, bei Kammer- und/oder Vorhofflimmern, unbeaufsichtigte, körperlich stark eingeschränkte oder behinderte Klienten, Klienten mit Tremor-Erkrankungen, z.B. Parkinson-Krankheit, Epileptiker, bei Trägern eines Herzschrittmachers, bei Herzinsuffizienzen, bei Schwangerschaften, bei Einnahme von Herzmedikamenten. Die Aufzählung ist nicht abschliessend. Im Zweifelsfall ist eine qualifizierte Fachsperson beizuziehen. In diesen Fällen ist ein entsprechendes Unbedenklichkeitsattest vorzuweisen. Für EKG-Auswertungen, Diagnosen oder Interpretationen des Kardiographen empfehlen wir speziell ausgebildete Fachspezialisten/innen zu konsultieren.