Vision Wohin wir wollen

Jedem Menschen geschieht nach seinem Glauben (Matthäus 9,29). Frei von unerwünschten Entwicklungen, einschneidenden Stress- und Heilkrisen durch mentale Kompetenz. Für Lebensqualität und einem friedvollen Miteinander auf dieser Welt.  



Mission Meine Aufgabe

Eine Vertrauenskarriere für Menschen zu schaffen, ihre Kraftpotentiale anzusteuern, an sich zu glauben und ihren Lebensweg zu kreieren. COCORO ® ist ein Kompetenzförderungsprogramm für Menschen, sich aus festgefahrenen Prozessen des täglichen Lebens zu befreien und bewusst Verantwortung zu übernehmen. Die eigenen Kompetenzen zu entwickeln, die Kraftwerke zu mobilisieren, an sich selbst zu glauben, Selbstvertrauen zu gewinnen und Sinn für das Leben zu kreieren – das ist die Mission von COCORO ®.



Motivation Was mich antreibt

Menschen für ihre Fähigkeit zu inspirieren, gesund, motiviert und erfolgreich zu sein. Eine negative Geisteshaltung kann nebst den Symptomen die körperliche und psychische Verfassung eines Menschen rapid verschlechtern. Offensichtlich ist im Vorfeld etwas falsch gelaufen, bevor sich eine medizinische oder therapeutische Notwendigkeit ergab. Simplex speculum veri – Im Einfachen spiegelt sich die Wahrheit. Scheinbar undurchsichtigen Sachverhalten liegen meist einfachste Ursachen zugrunde. Jedem unerwünschten oder unerwarteten Ereignis geht eine bewusste oder unbewusste Unachtsamkeit voraus. Wir können einen Schnupfen ignorieren, bevor uns eine Grippe in die Knie zwingt, während wir Belastungen ausblenden, wenn uns ein Hexenschuss davor warnt.  Diese nachvollziehbar und sichtbar zu machen ist die Motivation. Mit dem Zugang zu den eigenen Kraftpotentialen nimmt das Leben einen völlig anderen Verlauf.



Leitsatz & Werte   «Bringe Verstand und Herz in dein Handeln   

Ziel ist es, die drei sich gegenseitig beeinflussenden Werte zum ausbalancierten Ganzem hinzuentwickeln - Cocoro imacoco - im Hier und Jetzt.


Verstand:

Im Glauben finden wir unsere Kraft.


Herz:

In guten Gefühlen finden wir unsere Motive.


Handeln:

Kraft unserer Motive kommen wir ins Tun.



Mein Warum  

Im Zentrum meiner Arbeit steht der Mensch mit seinen Herausforderungen. Es fühlt sich für mich leicht an, wenn ich meine Stärken zum Wohl eines Einzelnen oder Vieler einsetzen kann. Mein Talent ist es, dass ich die Ursachen eines psychischen oder körperlichen Leidens sehr schnell auf den Punkt bringen kann. Ich sehe meine Berufung darin, Menschen zu inspirieren (begeistern und motivieren), sich weiterzuentwickeln und dabei Freude zu haben. Hier kann ich mein volles Potential entfalten und selbst Freude, Spass und Inspiration erfahren - mein WARUM.