Todkrank

Spring gesund in die "Kiste". Ist es ein Zufall, dass sich Meldungen von Todesfällen, in welchen Menschen an Krebsen, Tumoren etc. erkrankt sind, immer mehr häufen? Bei genauerem Hinsehen starben diese Menschen meist an den Folgen der aggressiven Behandlungen und nicht an der Erkrankung. Ausgenommen Unfälle oder ähnliches, wer stirbt heute noch gesund?

Ärzte und Wissenschaftler beweisen, dass jede Krankheit, also auch der Krebs oder Tumor, eine Gegenmassnahme des Körpers ist, um ein gestörtes Gesundheitsgleichgewicht wieder herzustellen. Manchmal bedeutet dies jedoch in letzter Konsequenz, dass bei heftigen Gegenmassnahmen der Mensch und die Krankheit zusammen sterben.

Krankheiten müssen nicht sein, wenn man die Störquelle rechtzeitig erkennt oder präventiv reagieren kann. Das erkannte vor über einem Jahrhundert Emil Coué. Weshalb sollen Menschen todkrank statt gesund sterben? Abgesehen von zivilisationsbedingten Tierkrankheiten sterben Tiere nicht an Siechtum, sondern eines natürlichen Todes (....sofern sie nicht der Fresskette zum Opfer gefallen sind). Oder haben Sie schon einmal von einem Löwen gehört, welcher sich zu Tode gesiecht hat?

Wir zeigen auf, wie Sie sich zukünftig vor Krankheiten, Stress und anderen zivilisationsbedingten körperlichen Mängel schützen können. COCORO ist kein Heilversprechen, welche schulmedizinische und/oder psychologisch-psychiatrische Behandlungen anbietet oder ersetzt. Wer sich also unwohl, krank oder sonst irgendwie schlecht fühlt, dem ist das Aufsuchen ärztlich-medizinischer Hilfe dringend geraten. Lesen Sie dazu auch unsere AGB.